Praxis
Hauptstelle
Nebenstelle
Diagnostik
Therapie
Kontakt
Werdegang
Sprechzeiten
Gruppentherapie
Psychotherapie
§ 35a KJHG
§ 1631b BGB
Impressum
Anfahrt








Kommen ich und der betroffene Jugendliche bzw. das betroffene Kind und seine Eltern nach einigen Stunden zu dem Ergebnis, dass eine weitere Psychotherapie sinnvoll und erfolgversprechend erscheint, so stellen wir gemeinsam einen Antrag bei der zuständigen Krankenkasse.

Nach dessen Bewilligung folgt die eigentliche Psychotherapie, die je nach Erfordernis einige Wochen bis Monate mit überwiegend wöchentlichen Terminen umfassen kann. In den meisten Fällen wird zunächst eine Therapie mit 25 Stunden für das Kind und weiteren 6 Stunden für die Bezugspersonen bewilligt (sogenannte Kurzzeittherapie).

Je nach Diagnose bzw. Art des psychischen Problems setze ich die unterschiedlichen Methoden und Techniken der Verhaltenstherapie so ein, wie dies für den jeweiligen Einzelfall erforderlich ist. Dazu gehören zum Beispiel
- Verstärkerpläne (auch Punktepläne genannt),
- Arbeitsblätter mit vorher besprochenen Aufgaben,
- therapeutische Aufträge für das Üben zwischen den Therapiestunden,
- Trainingsaufgaben,
- Rollenspiele mit Videoaufzeichnung,
- Videoaufnahmen der Interaktion zwischen Bezugsperson und Kind.

Als ausgebildeter Musiktherapeut setze ich häufig auch improvisierte Musik in der Therapie ein, sei es, um Beziehung aufzunehmen oder um mit Hilfe der Musik bestimmte Aufgaben zu realisieren.

In jeder Therapiestunde gibt es auch Zeit für Spiel oder für einen Spaziergang mit Therapiehund Gustav. Hierfür steht mir eine Grünfläche auf dem Nachbargrundstück zur Verfügung.

Psychotherapiestunden dauern normalerweise 50 Minuten, Gruppentherapien 100 Minuten.

Damit Psychotherapie gelingen kann, braucht es meiner Auffassung ein gutes Gleichgewicht aus methodischer Sicherheit in dem, was man gelernt hat, und persönlicher Erfahrung im Leben. Um sich hierüber ein Bild machen zu können, finden Sie eine Auswahl wichtiger Qualifikationen und Stationen meines Lebens unter Werdegang.